Mittwoch, 9. Juli 2014

oh gibt es jetzt wirklich ÜBERALL zu kaufen!

...und überall heißt "bei allen Buchhändlern"!



Da wir mit oh3 endlich bei einem Verlag sind, haben wir auch eine ISBN-Nummer bekommen! Und wer die hat, ist im Buchhandel erhältlich. Fragt dort einfach nach dem oh-Magazin!

Aber es kommt noch besser: Wer im Buchhandel erhältlich ist, ist auch auf Amazon erhältlich!

Und da wir jetzt versehentlich impliziert haben, Amazon könnte besser sein als der Buchhandel, bitten wir euch, bei Online-Käufen den sympathischen Kwimbi-Shop zu nutzen.

Der hat nämlich oh3
...oh2
und oh1 !

Viel Spaß mit unseren Quallen, den Fröschen oder dem Fuchs!

PS. Wir wollten natürlich auch nicht den Eindruck erwecken, wir würden Amazon irgendwie doof finden. Für positive Rezensionen sind wir dort sehr dankbar!

Freitag, 27. Juni 2014

Comicsalon-Nachlese

So sieht es aus, das neue oh! Druckfrisch durften wir es auf dem Comic Salon in Erlangen in Empfang nehmen. Echt stark - unsere dritte Nummer, das vierte Heft! So richtig realisiert man es erst, wenn man sie alle nebeneinander hält. Wie hier zum Beispiel, unserem ersten halbwegs vernünftigen Gruppenbild ever: 
Wir waren auf dem Comicsalon in Erlangen, Samstag und Sonntag sogar in kompletter Besetzung! Entweder auf dem Vorplatz im Zelt von Moga Mobo, oder in der Halle am Stand vom Zwerchfell Verlag, bei dem oh3 erschienen ist.

Als Ausgleich zum Signier-Sitzen, Quatschen im Stehen und Stände Ablaufen gab es am Samstag ordentlich Bewegung bei Musik und Tanz. Auf dem Bild allerdings machen wir davon gerade eine Pause, in Gesellschaft der zauberhaften Katja Klengel.

Asja und ich, Caro, haben den Salon anschließend noch um ein paar Tage in Offenbach verlängert. Hier unterhalten wir uns gerade mit Piwi über unsere Lieblingsstellen im neuen oh.
Falls ihr die auch mal sehen wollt, könnt ihr oh bei uns per Mail bestellen: ohmagazin(a)gmail.com - oder fragt den Comichändler eures Vertrauens. Nähere Bestellinfos folgen demnächst an dieser Stelle :)

Dienstag, 10. Juni 2014

Uncover the Cover

Um euch schon mal einen Vorgeschmack auf das zu geben, was euch bei oh3 erwartet, hier ein erster Blick aufs Cover:


Gestaltet wurde es diesmal von mir, Caro. Es ist wie bei den vergangenen Nummern umlaufend und führt wie bei oh1 und 1,5 ins Heft hinein. Komplett sieht es deshalb so aus:


Donnerstag, 5. Juni 2014

oh3 in the making

 Es war still um uns, aber das bedeutet nicht, dass wir untätig geblieben sind. Einiges hat sich getan - vielleicht ist euch das ja schon am neuen Blog-Layout aufgefallen? Schaut doch auch mal auf unserer Homepage vorbei, die ist nämlich auch ordentlich aufgehübscht :)

Was sich außerdem getan hat: oh3 ist im Kasten! Davon hat man hier kaum etwas mitbekommen, weil wir alle Energie in das Buch gesteckt haben - und gleichzeitig ein weiteres tolles und spannendes Projekt vor uns haben, das uns über die Grenzen der Deutschen Comicwelt bringt, und auf das wir in den nächsten Tagen/Wochen an dieser Stelle zu sprechen kommen werden :) stay tuned!


Aber erstmal zurück zu oh3: Fast 90 Seiten stark ist die Ausgabe, davon sind fast 80 Seiten Comic! Oben sieht man schon mal, wie Lews Anteil davon vor der Bearbeitung am PC aussieht, unten eine Aussicht auf Caros Seiten. Asja hat schon während ihrer Arbeit an oh3 Bilder aus dem Prozess getwittert und berichtet auf ihrem Account @gesternnoch auch weiterhin von ihren Projekten für Erlangen. Schaut doch mal bei ihr vorbei!